+49 5484 962222 info[@]logoev.de

Seminare

17zwi19wedsem119wedfrei3

Für die Praktikanten werden in verschiedenen Regionen Deutschlands Seminare organisiert. Nach der Anreise erhalten sie in einem zweitägigen Einführungsseminar Informationen und Materialien zu den Praktika. Während dieser Veranstaltung lernen sie ihre Betreuer kennen.
Das Fachseminar "Berufliche Bildung, ökologischer Landbau und erneuerbare Energien" ist für 30 Teilnehmer konzipiert. Es besteht aus Vorträgen, Workshops, Exkursionen und aus Präsentationen der Praktikanten, die über ihre Erfahrungen in den Betrieben berichten (siehe Beispiel eines Seminarprogramms). Als Betreuer helfen ehemalige Praktikanten, die unter anderem übersetzen. Diskussionen zu den Vorträgen, die Mitarbeit in den Workshops und die eigenen Präsentationen bilden die Grundlage für mündliche Bewertungen. Kurz vor Seminarende stellen die Seminarteilnehmer ihr neu erworbenes Wissen in einer schriftlichen Abschlussarbeit unter Beweis.
Die besten Praktikanten werden im Herbst zu einem zweitägigen Abschlusseminar eingeladen. In einem Workshop ziehen sie ein Resumé und bewerten ihre Praktika. Nach einem Kulturprogramm erhalten sie in einer feierlichen Abschlussveranstaltung qualifizierende Zeugnisse mit weiteren Zertifikaten, bevor sie die Rückreise antreten.

Drucken